Trends
von Morgen
Heute bei ALSTA

Wir sind nah am Markt, nur so bleiben wir immer State of the Art für neue technische Verfahren und Materialien – davon profitieren Sie nicht nur bei unserem ausgewählten Produktportfolio, sondern auch bei unserer Beratungsqualität.

wärmegedämmte, hinterlüftete Metallfassaden von ALSTA

26. August 2009

Die Vorteile einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade sind Bauprofis längst bekannt. Neben ästhetischen Ansprüchen an eine ALSTA Metallfassade ist die Leistungsfähigkeit der verwendeten Dämmstoffe von größter Bedeutung. Sie sollen eine effi­zien­te Wärmedämmung ebenso garantieren wie eine hohe Diffu­sions­offenheit der Außenwände. Außerdem sind Materialien gefragt, die Witterungseinflüssen während der Montage trotzen, auch wenn sie Schlagregen und Windsog-beanspruchungen ausgesetzt sind.

 

 

Die Verarbeitung von „Fixrock 035" ist denkbar einfach: Die robusten Platten werden mit Schlagdübeln befestigt, ohne dass hierdurch der gefürch­tete „Matratzeneffekt" durch versackende Dübel entsteht. Die unkaschierte Version der „Fixrock" eignet sich vor allem für Fassaden mit geschlossenen und schmalen Fugen. 

 

Ob mit oder ohne Vlieskaschierung – Fixrock-Steinwolle-Fassaden­platten von ALSTA sind vor einer Durchfeuchtung durch Regenwasser geschützt. Hierfür sorgt die durchgehende Hydrophobierung der Steinwolle­-Fasern. Regen oder auch lang anhaltende Nebelnässe dringen nicht in den Dämmstoffquerschnitt ein, die Platten bleiben auch unter ungünstigsten Wit­terungsbedingungen nachhaltig im Kern trocken und behalten damit ihre wärmedämmende Eigenschaft.

 

 

Bei Fassadenkonstruktionen mit großen Fugen kann die mit schwarzem Vlies kaschierte – und ebenso leistungsfähige – „Fixrock VS“ verwendet werden.

 

Die Platten sind in einem Format von 1.000 x 625 mm und Dicken zwischen 60 und 200 mm lieferbar. Als Baustoff der Euroklasse A1 bieten beide Plattenvarianten mit einem Schmelzpunkt von über 1.000 ºC bestmöglichen Brandschutz, indem sie die schnelle Ausbreitung eines Brandes behindern und keinerlei gefährliche Rauchgase freisetzen.